Bergsteigen

Tourenangebot Sommer

Erklärung der Anforderungsstufen:

Alle Infos durch Klick auf den jeweiligen Bereich erhältlich.

Oberer Wandteil
Oberer Wandteil
  • Location: Watzmann – Berchtesgaden / Bayern
  • Leistungen: Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer; Leihausrüstung bei Bedarf
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Teilnehmerzahl: 1 bzw. 2 Teilnehmer
  • Beste Jahreszeit: Juli - Oktober
  • Kletterlänge: 2000 m
  • Voraussetzungen: Trittsicherheit, auch in leichtem Klettergelände (Schwierigkeitsgrad II - III). Gute Kondition (6 -8 h Aufstieg und 5 h Abstieg) .
  • Technik:
  • Kondition:
  • Schwierigkeit: II-III. Grad (Berchtesgadener Weg) oder bis IV. Grad (Münchner Weg) oder bis V. Grad (Kederbacher Weg) oder bis V. Grad (Salzburger Weg)
  • Preis: Berchtesgadener Weg (II-III. Grad): 1 Person 800,- € / 2 Personen 500,- € pro Person / Münchner Weg (bis IV. Grad): 1 Person 850,- € / Kederbacher Weg (bis IV. Grad): 1 Person 1000,- € / Salzburger Weg (bis V. Grad): 1 Person 1100,- € / Winterbesteigung der Watzmann Ostwand: 1 Person 1300,- €
  • Dauer: 2 Tage

Die Watzmann Ostwand ist mit 1800 m Wandhöhe die höchste Wand der Ostalpen und somit ein herausragendes Ziel für jeden Bergsteiger und Kletterer.

Als einheimischer ortskundiger Bergführer kann ich Ihnen die größtmögliche Sicherheit in der Wand bieten, bei der die Orientierung die Hauptschwierigkeit darstellt.

Tag 1:

Am Abend mit dem Schiff nach St. Bartholomä und Übernachtung im Ostwandlager.

Tag 2:

Durchsteigung der Wand zur Südspitze und langer Abstieg ins Wimbachgrieß bis zur Wimbachbrücke. 

BiwakschachtelGipfel Südspitze

Adresse
Sepp Thomae
Reschenweg 3
D-83486 Ramsau
Tel.
(+49) 08657 983717
Mobil
(+49) 0175 67 77 920
E-Mail
s.thomae@gmx.de

Partner

.....
Partner