Erklärung der Anforderungsstufen

1. Anforderungsstufen für Sommertouren

 

Wie funktioniert unser Stufensystem?

Um die Schwierigkeit unserer Touren so genau wie möglich zu beschreiben, unterscheiden wir zwischen technischen und konditionellen Anforderungen. Es kann also sein, dass eine Tour technisch der Stufe 1 entspricht und konditionell der Stufe 2.

Die Gehzeiten dienen als Richtwerte und können in Ausnahmefällen etwas höher ausfallen. Die Zeitangaben beziehen sich auf die reine Gehzeit ohne Pausen. Bitte beachte, dass auf allen Touren ein Rucksack getragen wird und wir uns auf einer Höhenlage von über 2000 m.ü.M bewegen.

Welches Sommerangebot passt zu mir?

Die folgenden Punkte helfen mir, meine Fähigkeiten und Wünsche richtig einzuschätzen und damit das richtige Angebot zu wählen.

 

Technik

Meine Tourenerfahrung und Alpintechnik

Kondition

Meine Ausdauer

Stufe Starter

Einsteiger / Genießer

Ich benötige keine Tourenerfahrung und keine alpintechnische Vorkenntnisse. Ich habe Bergwandererfahrung im Bereich T3 gemäß Wanderskala (rot-weiße Wanderwege).

Ich mache Sport und fühle mich gesund. Ich bewältige bis zu 6 Stunden Gehzeit und 1000 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 300 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.

Stufe 1

Moderat

Ich habe einen Hochtourenkurs besucht oder erste Tourenerfahrungen in der Stufe Starter gesammelt. Ich habe Erfahrung im Steigeisengehen und bewältige kurze steile Stellen in Eis, Firn und Geröll. Ich bin trittsicher, unwegsames Gelände bereitet mir keine Probleme.

Ich mache Sport und fühle mich gesund. Ich bewältige bis zu7 Stunden Gehzeit und 1200 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 300 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.

Stufe 2

Sportlich

 

Ich habe Tourenerfahrung in der Stufe 1 gesammelt. Der Umgang mit Pickel und Steigeisen ist mir vertraut. Steilere Passagen in Firn oder Fels betrachte ich als willkommene Abwechslung.

Ich betreibe Ausdauersport oder bin regelmäßig in den Bergen unterwegs. Ich bewältige bis zu 8 Stunden Gehzeit und 1400 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 350 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.

Stufe 3

Routiniert

 

Ich habe Tourenerfahrung in der Stufe 2 gesammelt. Ich gehe regelmäßig auf Hochtouren und bin routiniert im Umgang mit Pickel und Steigeisen. Steile, ausgesetzte Passagen im Firn und Eis bereiten mir keine Probleme. Kletterstellen bis zum 2. Schwierigkeitsgrad bewältige ich mit und ohne Steigeisen.

Ich betreibe regelmäßig Ausdauersport und bin oft in den Bergen unterwegs. Ich bewältige bis zu 10 Stunden Gehzeit und 1600 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 400 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.

Stufe 4

Ambitioniert

 

Ich habe Tourenerfahrung in der Stufe 3 gesammelt. Ich bin oft auf Hochtouren und fühle mich im kombinierten Gelände zuhause. Ich habe alpintechnische Routine im Umgang mit Pickel und Steigeisen und Klettererfahrung im 2.–3. Schwierigkeitsgrad im Fels mit Bergschuhen und Steigeisen.

Ich betreibe regelmäßig Ausdauersport und mag lange Touren. Ich bewältige bis zu 12 Stunden Gehzeit und 1800 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 400 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.

 

Beispiel "Spaghetti Runde":

Technik:

Stufe Starter

Einsteiger / Genießer

Ich benötige keine Tourenerfahrung und keine alpintechnische Vorkenntnisse. Ich habe Bergwandererfahrung im Bereich T3 gemäß Wanderskala (rot-weiße Wanderwege).

Kondition:

Stufe 1

Moderat

Ich mache Sport und fühle mich gesund. Ich bewältige bis zu 7 Stunden Gehzeit und 1200 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Bei einem Tempo von ca. 300 Hm pro Stunde fühle ich mich wohl.


Falls du nicht sicher bist, ob eine Tour zu dir passt, beraten wir dich gerne am Telefon +49 175 677 79 20 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


 

2. Anforderungsstufen für Skitouren

 

Wie funktioniert unser Anforderungssystem?

Um Touren bezüglich Ihrer Schwierigkeit bewerten zu können, teilen wir die Anforderungen in Kondition und Technik auf. Es können bei einer Tour z.B. technisch moderate Anforderungen (Stufe 1) gestellt werden, aber diese erfordert bereits eine sportliche Kondition (Stufe 2).

Die Zeiten im Aufstieg dienen als Anhaltswerte und können manchmal höher ausfallen, da sie vielfach von Verhältnissen und Witterung abhängig sind. Die Zeitangaben beziehen sich auf die reine Gehzeit ohne Pausen. Bitte beachte, dass auf allen Touren ein Rucksack getragen wird und wir uns auf einer Höhenlage von über 2000 m.ü.M bewegen.

Welches Skitourenangebot passt zu mir?

Die folgenden Punkte helfen mir, meine Fähigkeiten und Wünsche richtig einzuschätzen und damit das richtige Angebot zu wählen.

 

Technik

Meine Tourenerfahrung und Skitechnik

Kondition

meine Ausdauer

Stufe Starter

Einsteiger / Genießer

 

  • sicherer Pistenskifahrer
  • schwarze Pisten sind kein Problem
  • keine Skitourenerfahrung notwendig
  • keine alpintechnischen Vorkenntnisse notwendig
  • 3-4 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1000 Höhenmeter
  • ca. 300hm / Std.

Stufe 1

Moderat

 

  • erste Skitourenerfahrung
  • Tiefschneeerfahrung
  • Bewältigung von kurzen steilen Passagen im Aufstieg
  • Anwendung von Spitzkehre
  • 4 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1200 Höhenmeter
  • ca. 300hm / Std.

Stufe 2

Sportlich

 

  • Skitourenerfahrung aus Stufe 1
  • sicherer Tiefschneefahrer
  • gute Skitechnik
  • Beherrschen der Spitzkehre
  • 4-5 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1400 Höhenmeter
  • ca. 350hm / Std.

Stufe 3

Routiniert

 

  • Skitourenerfahrung aus Stufe 2
  • sicherer Tiefschneefahrer in allen Schneearten
  • sicher im steilen Gelände
  • Kenntnisse im Umgang mit Pickel und Steigeisen
  • 5-6 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1600 Höhenmeter
  • ca. 400hm / Std.

Stufe 4

Ambitioniert

 

  • Skitourenerfahrung aus der Stufe 3
  • regelmäßiger Skitourengeher (auch in steilen exponierten Gelände)
  • gute Skitechnik in allen Schneearten
  • Routine im Umgang mit Pickel und Steigeisen
  • 6-8 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1800 Höhenmeter
  • ca. 400hm / Std.

 

Beispiel "Skihochtouren Kurs":

Technik

Stufe 1

Moderat

  • erste Skitourenerfahrung
  • Tiefschneeerfahrung
  • Bewältigung von kurzen steilen Passagen im Aufstieg
  • Anwendung von Spitzkehre

Kondition

Stufe 1

Moderat

  • 4 Std. Aufstieg pro Tag
  • bis zu 1200 Höhenmeter
  • ca. 300hm / Std.


Falls du nicht sicher bist, ob eine Tour zu dir passt, beraten wir dich gerne am Telefon +49 175 67 77 920 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 


3. Anforderungsstufen für Klettertouren

 

Wie funktioniert unser Stufensystem?

Um die Schwierigkeit unserer Touren so genau wie möglich zu beschreiben, unterscheiden wir zwischen der Klettererfahrung aus der Halle und der Klettererfahrung im Fels sowie der Erfahrung im Vorstieg. Die Erfahrung mit Mehrseillängen ist dann relevant, wenn es sich um Touren oder Kurse mit Mehrseillängen handelt.

Bei jedem Kletterangebot beschreiben wir in der Box 'Anforderungen' die Voraussetzungen, welche du erfüllen bzw. mitbringen musst. Damit kannst du dein Erlebnis optimal genießen.

Welches Kletterangebot passt zu mir?

Die folgenden Punkte helfen mir, meine Fähigkeiten und Wünsche richtig einzuschätzen und damit das richtige Angebot zu wählen.

Klettererfahrung Halle: Ich beherrsche das Sichern und klettere in der Halle den im Programm angegebenen Schwierigkeitsgrad, z.B. eine VI / 5c im Vorstieg.

Klettererfahrung Fels: Ich beherrsche das Sichern und habe bereits Erfahrung im Outdoor-Klettern. Ich klettere draußen im Fels den im Programm angegebenen Schwierigkeitsgrad, z.B. eine V- / 5a im Vorstieg. Bei Nein benötige ich noch keine Klettererfahrung im Fels.

Erfahrung im Vorstieg: Bei all unseren Kletterangeboten (außer Grundkurs Klettern) ist Erfahrung im Klettern im Vorstieg sowie im Sichern eines vorsteigenden Kletterers notwendig.

Erfahrung mit Mehrseillängen: Ich bin bereits Mehrseillängen-Routen geklettert und weiß, wie auf Mehrseillängen gesichert wird.
Bei Nein oder falls nicht erwähnt, benötige ich keine Mehrseillängen-Kenntnisse.

Zustieg: Die Klettergärten bzw. Mehrseillängenrouten unserer Gebiete erreichen wir in der Regel zu Fuß. Je nach Gebiet sind die Zustiegszeiten an den Fels verschieden. Wenn keine Angabe vermerkt ist, betragen diese ca. 15-20 Minuten. Andernfalls ist die maximale Zustiegszeit, z.B. 1 Stunde, im Programm entsprechend vermerkt.

 


Falls du nicht sicher bist, ob eine Tour zu dir passt, beraten wir dich gerne am Telefon +49 175 67 77 920 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Partner

.....
Partner